Koh Tao

Koh Tao ist eine Insel am Golf von Thailand. Sie gehört zum Surat Thai Archipel und ist circa 21 Quadratkilometer groß. Besonders bekannt zum Tauchen mit schönen Tauchplätzen. Der Name bedeutet „Schildkröteninsel“ da früher sehr viele Schildkröten hier an Land gingen. Trotz des stetig steigenden Massentourismus (wie auch auf Koh Phangan und Koh Samui) schafft es Ko Tao, sich seine natürliche Schönheit und Gelassenheit weitestgehend zu bewahren. Pauschaltourismus werden Sie hier nicht vorfinden, sondern Gelassenheit und viele Weltenbummler. Alles was Sie über diese wunderschöne Insel in Thailand wissen sollten, können Sie hier nachlesen:

Die besten Stränden auf Koh Tao:

Sairee Beach

Der Sairee Beach auf Koh TaoDer Sairee Beach an der Ostseite ist der längste und bestbesuchte Strandabschnitt auf Koh Tao. Insgesamt über 1,8 Kilometer lang und mit zahlreichen Hotels, Restaurants und Tauchschulen haben hier Ihr zu Hause. Vom Mae Haad Pier aus sind es circa 10 bis 15 Minuten per Fuß. Direkt an der Strandlage führt ein Weg der Strandpromenade entlang. Der Saairee Beach ist sehr schön und eignet sich besonders gut für Ausflüge und Unternehmungen ist jedoch zum Entspannen nicht unbedingt der beste Strand. Tags- sowie auch Nachtsüber ist hier sehr viel los. Zahlreiche Motorboote sind zu hören und sehen und viele Touristen sammeln sich hier. Sehr romantisch ist jedoch in einem gemütlichen Restaurant den Sonnenuntergang zu bewundern.

Jansom Bay

Die Jansom Bay ist ein kleiner Privatstrand. Der Besuch und Benutzung ist nur gegen Gebühr von 50 bis 100 Baht möglich. Die Gebühr ist es aber allemal wert. Ein traumhafter Strand mit Sonnenliegen und Erholung pur. Sollten Sie etwas die Unterwasserwelt erforschen wollen dann ist hier eine sehr gute Gelegenheit. Mit etwas Glück sehen Sie Kugelfische, Kofferfische und vereinzelnd auch Stachelrochen.

Shark Bay

Die Shark Bay auf Koh TaoDie Shark Bay ist ein Traum aus Weiß! Dieser Strand überzeugt durch einen einzigartigen weißen Sandstrand! Das Wasser im Meer schimmert in türkisblauen Farbenspiel und ist zum Schwimmen und abkühlen im Meer ideal. Mit etwas Glück sehen Sie vor allem in den Morgenstunden Schwarzspitzhaie. Diese Hai-Art ist sehr klein und ungefährlich. Sie können Problemlos schwimmen und brauchen keine Angst zu haben. Auch Schnorcheln ist hier sehr beliebt. Die Korallenbänke sind am Shark Bay leider jedoch weitgehend tot und leuchten nicht gewohnt die den allerschönsten Farben. Die Shark Bay ist unserer Meinung nach einer der schönsten Strände auf der Insel und ein Besuch ist immer lohnenswert.

Chalok Baan Kao

Der Chalok Baan Kao Beach ist der drittgrößte Strand auf der Insel Koh Tao und zugleich einer der schönsten Regionen! Sie finden in an der Südseite und ist per Boot oder Auto erreichbar. Sie finden hier ebenso Tauchschulen und schöne Restaurants. Es ist sehr schöner aber auch ruhiger Abschnitt und liegt in einer Bucht. Zu empfehlen ist die Captain Bar für einen gemütlichen Cocktail am Abend. Am Ende des Chalok Baan Kao finden Sie einen sehr großen Felsen welcher Taa Toh Rock genannt wird. Seine Steinformation stellt nach der thailändischen Auffassung den sitzenden Buddha dar und ist zugleich einer der Wahrzeichens Koh Taos.

Karte von Koh Tao

Tauchen auf Koh Tao

Tauchen auf Koh Tao: KorallenWenn es um das Tauchen auf Koh Tao in Thailand geht, dann ist diese Insel in Thailand die absolute Nummer 1. Die ganze Insel ist auf den Tauchtourismus ausgerichtet. Die örtlichen Tauchschulen bieten Kurse für Anfänger (Beach Dive) bis hin mehrtägigen Schulungen zum Open Water Diver. Der Open Water Dive Kurs dauert mehrere Tage und nach erfolgreichem Abschluss haben Sie alle praktischen und theoretischen Fähigkeiten erlernt um bis 18 Meter zu tauchen. Auch in deutscher Sprache gibt es zahlreiche Kursangebote. Deutschsprachige zu empfehlende Tauchschulen sind „Ban`s-Diving“ und „Go and Dive“. Es gibt hier zahlreiche wunderschöne Tauchplätze zum Tauchen. Die beliebtesten welche regelmäßig angefahren werden sind:

  • Chumphon Pinnacle
  • Southwest Pinnacle
  • White Rock
  • Twin Peaks
  • Japanese Gardens
Auch wenn Sie nicht Tauchen möchten oder aber sogar ein Tauchkurs absolvieren möchten gehen Sie bitte schnorcheln! Entweder in Eigenregie am Strand oder mit einer Schnorchel-Tour auf einem Boot. Sie werden es nicht bereuen, denn Sie werden eine unglaublich vielfältige Unterwasserwelt kennen lernen.

Die besten Viewpoints auf Koh Tao

Das Inselinnere von der Insel Koh Tao ist sehr felsig und stark erhöht und bietet daher wunderschöne View Points. Diese Aussichtspunkte sollten Sie definitiv nicht verpassen, denn Sie bieten einen traumhaften Ausblick und laden zum Verweilen ein. Die besten davon möchten wir Ihnen hier vorstellen:

John Suwan Viewpoint

Der John Suwan Viewpoint in Koh TaoDer John Suwan Viewpoint gehört zu den schönsten Aussichtspunkten von der Insel. Er bietet einen traumhaften Ausblick auf die Chalok Baan Kao Bucht und die Thian Og Bucht. Sie erreichen den Aussichtspunkt per Roller wenn Sie Richtung Süden fahren bis zum Freedom Beach Resort. Pro Person wird eine Eintrittsgebühr von 50 Baht pro Person fällig. Aber es lohnt sich.

Nach dem Aufstieg auf einem schmalen Pfad mit erreichen Sie den Gipfel und Ihnen erscheint ein phantastischer Ausblick. Für den Aufstieg sollten Sie jedoch sehr gut per Fuß sein, denn auch kürzere Kletterabschnitte müssen absolviert werden.

Zu empfehlen ist ebenso den View Point in den Morgenstunden zu besuchen, da es nachmittags doch sehr heiß werden kann und der Körper zusätzlich belastet wird.

Nangyuan Terrace

Die Nangyuan Terrace auf Koh TaoDie Nangyuan Terasse finden Sie am Nord-westlichen Ende von Koh Tao beim Nangyuan Restaurant. Direkt am Eingang ist eine Gebühr von 100 Baht pro Person fällig. Besonders hervorzuheben ist dieser Aussichtspunkt aufgrund seines grandiosen Ausblick auf die Nachbarinsel Koh Nang Yuan welche Fotomotiv zahlreicher Postkarten ist.

Die Nangyuan Terrasse eignet sich hervorragend für einen gemütlichen Tagesausflug ohne körperliche Anstrengung. Wer möchte, kann in der nahe gelegenen Bucht schnorcheln oder einen gemütlichen Kaffee im dortigen Restaurant trinken. Die 100 Baht Eintrittsgebühr beinhaltet ein kostenloses Softgetränk nach Wahl (Cola, Fanta oder Wasser).

Die dazu notwendige Ausrüstung können Sie im Restaurant ausleihen.

Mango Viewpoint

Der Mango-Viewpoint finden Sie im Inselinneren und ist nur per Roller oder Jeep erreichbar und gehört zu den höchsten Stellen welche Koh Tao geografisch bietet. Die Anfahrt ist sehr anspruchsvoll und sollte nur von geübten Fahrern absolviert werden. Zahlreiche Schlaglöcher und vom Regen ausgespülte Straßenabschnitte sind keine Seltenheit mit einer sehr starken Steigung. Oben angekommen erwartet Sie aber ein atemberaubender Ausblick über den Sairee Beach und Mae Haad. Weitere schöne View Points sind: Two View, View Point Resort, Love-Koh-Tao, Tanote View Resort, Koh Nang Yuan View Point welche wir aber bisher leider noch nicht persönlich besucht haben.

Anreise nach Koh Tao

Anreise mit Lomprayah nach Koh TaoDie Anreise nach Koh Tao in Thailand kann über verschiedene Wege bewerkstelligen, je nachdem von wo Sie anreisen möchten eignen sich verschiedene Möglichkeiten. Die letzte Reiseetappe ist jedoch immer über das Meer mit einem Katamaran.

Anreise mit dem Bus von Bangkok

Die günstigste Anreise von Bangkok aus ist per Bus. Die Busse fahren täglich Tags- und Nachtsüber. Start ist in der Regel der Hauptbahnhof in Bangkok oder die Khao San Road. Von dort aus geht die Fahrt über Nacht nach Chumphon ans Pier. Hier wechseln Sie auf den Katamaran wo die mehrstündige Überfahrt zur Insel beginnt. Wir können den Anbieter Lomprayah empfehlen. Ein Ticket für Bus und Fähre kosten circa 1500 Baht bei Organisation in Eigenregie.

Anreise mit dem Flugzeug

Etwas teurer ist die Anreise mit dem Flugzeug aus. Hier landen Sie auf der Nachbarinsel Koh Samui und werden ebenso mit dem Lomprayah oder Songserm nach Mae Haad auf Koh Tao übersetzen. Die Flugpreise belaufen sich auch circa 100 Euro + zusätzlich Fährkosten.

Fazit: Low-Budget Backpacker wählen in der Regel die Anreise mit dem Bus da die Kosten sehr gering sind und zusätzlich eine Übernachtung in Hotels eingespart werden kann. Touristen und Urlauber welche nur eine geringe Zeit haben empfehlen wir stets die Anreise mit dem Flugzeug. Beide Varianten sind bei uns erhältlich und wird je nach Reiseverlauf in Ihre Reise integriert.

Sie wollen mehr?

Tragen Sie sich jetzt mit Namen und E-Mail Adresse ein und erhalten weitere Thailand Informationen und tolle Reiseangebote per E-Mail ins Postfach. - Jederzeit abmeldbar - Kein Spam - Keine Bindung.