Phuket

Phuket ist die größte Insel Thailands und eine der ganz großen Traumdestinationen vieler Reisender. Die gut erschlossene Insel bietet alles, was ein Thailandurlauber sich wünscht. Schneeweiße, feinpudrige Sandstrände, naturbelassene Dschungelbuchten und lebendige Promenaden. Allesamt in den azurblauen Ozean übergehend. Tiefe, sattgrüne Urwälder, Wasserfälle, Dschungelpfade und eine kunterbunte, tropische Tierwelt. Und als Sahnehäubchen obendrauf eine lebendige asiatische Kultur mit überfreundlichen Einheimischen. All das und mehr ist Phuket.

Die besten Strände von Phuket

Mai Khao Beach

Der Mai Khao Beach ist mit 10 Kilometern Länge der längste Strand Phukets. Er ist Teil des Sirinat Nationalparks und steht somit unter strengem Naturschutz. Der Mai Khao Beach ist außerdem der einzige Strand der Insel, an welchem Wasserschildkröten bei der Eiablage oder beim Schlüpfen zu beobachten sind. Das Wasser wird relativ schnell tief und bietet Wassersportlern und Schwimmern somit ideale Möglichkeiten, einen tollen Strandtag zu verbringen.

Kamala Beach

Kamala Beach in Phuket

Der Kamala Beach liegt direkt an der beschaulichen Stadt Kamala, in der Nähe von Patong. Hier geht es jedoch wesentlich ruhiger und beschaulicher zu. Mit 9,5 Kilometern Länge zählt er zu den längsten Stränden Phukets. Die Atmosphäre ist entspannt und abschnittsweise dennoch touristisch. An Strandliegen, Strandbars und Strandlokalen fehlt es nicht.

Nai Yang Beach

Der Nai Yang Beach zieht vor allem ruhesuchende Reisende an. Ein Teil des Strandes ist komplett naturbelassen. Ein anderer Teil bietet in dörflicher Atmosphäre die Annehmlichkeiten eines kleinen Urlaubsortes. Kurz vor dem Strand liegt ein Korallenriff, welches auch bei Tauchern und Schnorchlern beliebt ist und gleichzeitig vor starken Wellen und Strömungen schützt. Am Strand werden auch Strandritte zu Pferde angeboten.

Karon Beach

Der Karon Beach zählt zu den beliebtesten Stränden Phukets. Der schneeweiße Sandstrand ist von Palmen umsäumt und geht leicht abfallend in einen hellblauen Ozean über. Die Schwimmbedingungen sind fantastisch. Auf seinen drei Kilometern Länge bietet der Karon Beach sowohl ruhige Plätze für Erholungssuchende, als auch ausreichend Programm für Actionliebhaber an. Es werden allerlei Wassersportarten angeboten und entsprechende Ausrüstung vermietet. Zahlreiche Strandlokale laden zum Essen ein. Auch Partygänger sind im Ort bestens aufgehoben.

Nai Harn Beach

Nai Harn Beach Phuket

Der Nai Harn Beach ist im Süden Phukets gelegen und zählt zu den ruhigen Stränden der Insel. Wer eine Partylocation sucht, ist hier fehl am Platz. Dennoch werden Urlauber mit allen Annehmlichkeiten versorgt: Von Restaurants, über Massagen und auch Wassersportmöglichkeiten. Einige Reisemagazine haben den Nai Harn Beach sogar zum schönsten Strand Phukets und sogar ganz Südostasiens gekürt.

Surin Beach

Der Surin Beach befindet sich in einer Art Übergangsphase. Während hier zu früheren Zeiten ein florierendes Strandleben mit vielen Urlaubern, Restaurants, Bars, Shops und Wassersportmöglichkeiten herrschte, wurde all dies niedergerissen. Man ist sich nicht ganz einig, was hier nun entstehen soll. Derzeit ist der Strand relativ naturbelassen, und auch das hat seinen Reiz. Hier können Reisende einen herrlich ruhigen Strandtag verbringen.

Patong Beach

Der Patong Beach in Phuket

Der Patong Beach hat den Ruf des absoluten Partystrandes, und das zurecht. Wer auf der Suche nach lauter Musik, heißen Flirts, windigen Bars und ganz viel Infrastruktur ist, während die Schönheit des Strandes und der Natur zur absoluten Nebensache gehört, ist am Patong Beach genau richtig. Der Strand ist rund ums Jahr sehr voll. Das Wasser ist nicht besonders sauber, und ruhig ist es hier fast nie. Aber aufregend!

Kata Noi Strand

Kata Noi liegt neben der Kata (Yai) Beach an der Westküste südlich von Karon. Hier ist es landschaftlich sehr schön mit den grünen Hügeln die diesen Strand umgibt, und dem klaren warmen Wasser des Meeres das zum Baden einlädt. Der Strand ist circa 1 Kilometer lang und hat nicht so viele Unterkünfte wie Kata Yai und ist auch deshalb insgesamt nicht so lebhaft.

Kata Beach

Der Kata Beach ist der dritte Hauptstrand. Er ist nur wenige Autominuten vom Karon Beach entfernt. Die von Palmen gesäumte Bucht ist geschwungen und bietet einen landschaftlich schönen Blick. Zahlreiche Restaurants und kleine Bars bieten abends ein lebhaftes aber nicht lautes Bild. Südlich davon liegt Kata Noi mit seinem schönen Strand. Und noch etwas weiter bietet sich vom Kata Aussichtspunkt ein herrlicher Blick über die verschiedenen Buchten und das Meer.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten auf Phuket

Sunday Walking Street Market

Der Sunday Walking Street Market wird von den Einheimischen Lard Yai Market genannt. Er zählt zu den beliebtesten Attraktionen in Phuket Stadt. Er findet jeden Sonntag zwischen 16 Uhr und 21 Uhr in der Thalang Road statt und läuft meist noch einige Stunden länger als angekündigt. Hier gibt es alles, was das Herz begehrt. Das fantastischste Essen, die ungewöhnlichsten Souvenirs, und ganz viele Menschen in Urlaubsstimmung.

Phuket Weekend Night Market

Weekend Night Market Phuket

Der Phuket Weekend Night Market ist Phukets größter Nachtmarkt. Das Spektakel findet jeden Samstag und Sonntag in der Zeit zwischen 16 Uhr und 23 Uhr statt. Der Markt zählt zu den ganz großen Attraktionen und bietet eher die aufregende Atmosphäre eines Festivals, als jene eines beschaulichen Marktes. Hier gibt es wirklich alles zu kaufen. Alles, was man essen kann, alles, was man anziehen kann und alles, was man sonst noch so braucht und nicht braucht.

Old Phuket Town

Die Old Phuket Town ist ein historischer Stadtteil von Phuket Stadt. Die meisten Gebäude sind im Sino-Portugiesischen Stil angelegt und beherbergen Läden verschiedenster Art, Restaurants, Hotels oder auch Museen.

Rang Hill View Point

Der Rang Hill View Point ist wohl der beliebteste Aussichtspunkt ganz Phukets. Der Rang Hill View Point liegt in Phuket Stadt und bietet seinen Besuchern eine riesige pompöse Terrasse, welche nicht nur Ausblick auf die Stadt bietet, sondern auch auf den Süden der Insel und die vorgelagerten Inseln des Südens. Der Rang Hill selbst ist ein wunderschöner Park, welcher seinen Besuchern vielerlei Annehmlichkeiten wie Restaurants oder Spielplätze bietet.

Karon View Point

Karon View Point Phuket

Der Karon View Point wird in der Landessprache Kho Sam Haad genannt, was übersetzt „Der Berg der drei Strände“ heißt. Und genau das beschreibt die Aussicht von hier oben perfekt. Die weite Aussicht erstreckt sich über die weißen Küstenstreifen des Kata Noi Beach, Kata Beach und Karon Beach, über sattgrüne Dschungelwälder und den tiefblauen Ozean.

Wat Chalong

Der Wat Chalong ist ein berühmter und historisch bedeutender buddhistischer Tempel in der Chalong Bay in Phuket. Wat Chaitararam ist der offizielle Name des Tempels. Der Wat Chalong ist an der Chao Fa West Road gelegen und war über Jahrhunderte hinweg eine wichtige religiöse Stätte, welche gläubige Buddhisten in großer Anzahl anzog, um zu beten und sich zu Mönchen ausbilden zu lassen.

Thanon Bangla

Die Thanon Bangla ist die wohl berühmteste Straße der Ortschaft Patong. Unzählige Shops, Restaurants, Bars und Nachtclubs reihen sich aneinander. Auch das Rotlichtmilieu floriert hier Tag und Nacht. Pole Dance Bars, Stripclubs und viele Frauen und Ladyboys, welche eindeutige Angebote in die tropische Luft hinausposaunen, bilden das Straßenbild. Bunteste Neonlichter flirren wie auf einer Großkirmes um die Wette. Es ist laut und stickig, und unsagbar aufregend. Auch wenn sich nicht jeder Urlauber nach derartigem Etablissements sehnt, so ist es doch ein Erlebnis, einmal durch die Thanon Bangla zu schlendern.

Wollen auch Sie Phuket erleben?

Anreise nach Phuket

Anreise per Flugzeug

Wer von Europa aus anreist, für den bietet sich ein Direktflug zum Phuket International Airport an. Die Preise halten sich mit einem Direktflug nach Bangkok die Waage. Bangkok ist aber dennoch der stärker frequentierte Flughafen. Der Direktflug dauert rund 11 Stunden. Flüge ab Frankfurt überwinden eine Strecke von 9300 Kilometern. Alternativ kann auch ein Direktflug nach Bangkok gebucht werden und ein Anschlussflug nach Phuket. Wer sich bereits an anderen Orten Thailands aufhält, kann von Chiang Rai, Rayong, Khon Kaen, Udon Thani, Hat Yai, Chiang Mai und Koh Samui per Direktflug nach Phuket weiterfliegen.

Anreise per Bus oder Zug

Da Phuket über eine Brücke mit dem thailändischen Festland verbunden ist, ist es kein Problem mit dem Bus anzureisen. Busse fahren in großer Zahl von vielen Orten des Landes aus nach Phuket. Die Busfahrt von Bangkok nach Phuket dauert rund 12 Stunden lang. Es empfiehlt sich, den VIP Nachtbus erster Klasse zu buchen, welcher auch Schlafsessel anbietet. Eine direkte Bahnverbindung innerhalb Phukets gibt es nicht. Der nächstgelegene Bahnhof liegt im 200 Kilometer entfernten Surat Thani. Von hier aus fahren Busse nach Phuket. Von Bangkok aus fährt der Zug rund 15 Stunden nach Surat Thani. Je nachdem, von wo aus im Land angereist wird, lohnt sich die Zugfahrt weniger als die Busfahrt.

Anreise per Auto

Selbstverständlich ist es auch möglich, Phuket mit dem Mietwagen zu erkunden oder im Zuge einer Thailandreise mit dem Mietwagen anzureisen. Die 800 Kilometer lange Fahrt von Bangkok nach Phuket dauert mit dem Auto ca. 10 Stunden.

Unser Fazit über Phuket und wem wir Phuket empfehlen

Phuket ist ein sehr vielfältiges und daher auch beliebtes Reiseziel, welches für Touristen aller Altersstufen gleichermaßen empfohlen werden kann. Die größte Insel Thailands ist touristisch perfekt erschlossen. Hier finden sowohl Ruhesuchende, als auch Partygänger, Strandurlauber und Dschungelabenteurer gleichermaßen ihr Glück. Wer jedoch das natürliche unberührte Thailand sucht, ist hier jedoch leider fehl am Platze. Aber kein Grund zur Sorge.. daher haben Sie ja uns welche Ihnen weitere tolle Plätze in Thailand zeigt.

Alle oberen Reiseangebote beinhalten immer Phuket und es ist bestimmt auch für Sie das richtige Reiseangebot dabei.

Sie wollen mehr?
Tragen Sie sich jetzt mit Namen und E-Mail Adresse ein und erhalten weitere Thailand Informationen und tolle Reiseangebote per E-Mail ins Postfach. - Jederzeit abmeldbar - Kein Spam - Keine Bindung.