Klassische Nordthailand Rundreise

  • Dauer: 7
  • Preis ab: €563

Nordthailand ist mit den anmutigen Berglandschaften, tosenden Wasserfällen und weitläufigen Flussläufen Faszination pur. Lernen Sie diese magische Region kennen und bestaunen Sie im Rahmen dieser durchdachten Rundreise imposante Tempel und eindrucksvolle Naturschätze. Ein Besuch bei traditionsreichen Bergvölkern und atemberaubende Bootsfahrten ergänzen das Tourenprogramm geschickt. Auch ein Aufenthalt in den quirligen Städten Chiang Rai und Chiang Mai mit ihren kulturellen Sehenswürdigkeiten ermöglicht, die Schönheit dieser Reiseregion zu entdecken. Die vielseitige Reiseroute wartet mit zahlreichen Fotomotiven auf, die Sie immer an einen einzigartigen Urlaub erinnern werden.

Tag 1

Start in Chiang Rai (-)
Nach Ihrer Ankunft in Chiang Rai erwartet Sie Ihr lokaler Reiseleiter und fährt Sie ins Hotel zum Einchecken. Bei Bedarf organisieren wir für Sie auch die Anreise in die thailändische Großstadt. Den verbleibenden Tag können Sie sich ausruhen oder die Stadt auf eigene Faust anschauen. Besonders beliebt ist ein Besuch des Nachtbasars, um originelle Mitbringsel zu kaufen und lokale Speisen zu kosten.
 
Übernachtung im Laluna Resort & Spa Hotel.

Tag 2

Chiang Rai – Tha Ton (F,M)
Sie stärken sich mit einem Frühstück im Hotel, bevor die Tagestour beginnt. Ihr erster Stopp ist der märchenhafte Tempel Wat Rong Khun, der sich etwas außerhalb von Chiang Rai befindet. Seine weiße Farbe repräsentiert die Reinheit Buddhas und lässt den Prachtbau sehr elegant wirken. Im Anschluss geht es mit der einstigen Königsstadt Chiang Saen am Mekong Fluss zu einer weiteren herausragenden Sehenswürdigkeit. Von dort startet eine Fahrt mit dem Boot zum anmutigen Dreiländereck. Zwischendurch machen Sie einen Stopp auf Laos Flussinsel Don Sao, die berüchtigt für ihre Schmugglerware ist. Interessantes über die Geschichte der Region vermittelt die Ausstellung im Opium Museum.
 
Nachdem Sie beim Mittagessen die gewonnenen Eindrücke Revue passiert haben, geht es weiter zu Myanmars Grenzstadt Mae Sai. Sie bummeln über den quirligen Grenzmarkt und genießen die Atmosphäre. Im Anschluss wartet ein gelungenes Kontrastprogramm auf Sie: Sie fahren über den Doi Mae Salong Pass, um beschauliche Dörfer in den Bergen zu erreichen, in denen traditionsreiche ethnische Gruppen wie die Lisu, Yao und Akha leben. Ein besonderes Highlight ist ein Abstecher zum Dorf der Kuomintang Chinesen, welches sich auf der oberen Passhöhe befindet. Ihre Vorfahren waren in der Armee des chinesischen Generals Tschiang Kai Tschek und im Opiumhandel aktiv. Heute sind sie bekannt für ihre Teeplantagen. Spät am Nachmittag gelangen Sie nach Thaton, wo bereits Ihr Zimmer auf Sie wartet.
 
Übernachtung im Khun Mai Baan Suan Resort.

Tag 3

Thaton – Pai (F,M)
Nach dem Frühstück besuchen Sie den Wat Thaton, der berühmt für seine imposanten Buddha-Statuen ist. Zugleich erlaubt der Tempel aufgrund seiner erhöhten Lage einen atemberaubenden Ausblick auf den Mae Kok Fluss und sein Umland. Im Anschluss daran setzen Sie sich auf ein Bambusfloß, um aus einer anderen Perspektive die herrliche Flusslandschaft zu bewundern. Nach der Fahrt auf dem Wasser geht es mit dem Auto weiter. Sie halten an einer typischen Reismühle und besuchen einen lokalen Markt. Auch ein Bad im romantischen Mok Fah Wasserfall (von Juni – Januar) und ein kurzer Spaziergang zu den heißen Schwefelquellen Baan Bong Duat stehen auf dem Programm, bevor Sie am späten Nachmittag nach einer kurvenreichen Autofahrt zum Dorf Pai gelangen. Es ist bekannt für seine Aussteiger und Hippies, die dort die Leichtigkeit des Seins genießen.
 
Tipp: Versäumen Sie nicht, traditionelle Gerichte der Region zu kosten. Dafür bietet sich ein Abendessen im Restaurant Na’s Kitchen in Pai an.
 
Übernachtung im Yoma Hotel.

Tag 4

Pai – Mae Hong Son (F,M)
An diesem Tag tauchen Sie in die verträumten Berglandschaften der Region ab, in der eigenwillige Bergvölker seit Jahrhunderten ihren Lebensraum haben. Auf der Fahrt durch die anmutige Natur passieren Sie historische Dörfer der Lisu und Lahu, die durch ihre besonderen Riten und Traditionen faszinieren. Ihre bunten Trachten sind ebenso fantastische Fotomotive wie ihre typischen Häuser aus Bambus.
 
Nach einer Besichtigung eines Dorfes fahren Sie zur Tropfsteinhöhle Tham Lot, die Sie durch ihre mystische Atmosphäre in den Bann zieht. Um ihre ganzheitliche Schönheit zu genießen, durchqueren Sie sie mithilfe eines Bambusfloßes. Im Anschluss an diese Sehenswürdigkeit geht es weiter zum Wasserfall Pha Suam, von wo Sie ein Boot nehmen, um über dem Pai Fluss zu den bekannten Langhalsfrauen in Padaung zu gelangen. Am frühen Abend erreichen Sie schließlich in der Provinzstadt Mae Hong Son.
 
Übernachtung im Fern Resort.

Tag 5

Mae Hong Son – Mae Chaem (F,M)
Der heutige Tourentag beginnt mit der Besichtigung von den zwei prachtvollen Tempeln Wat Jong Klang und Wat Phrathat Doi Kongmu. Danach fahren Sie für mehrere Stunden durch den südlichen Bereich des Inthanon Nationalparks. Die Fahrt gestaltet sich abwechslungsreich, denn Sie machen mehrere Zwischenstopps, um die eindrucksvollen Wasserfälle des Reservats und das spannende Khun Yuam Kriegsmuseum zu besuchen. Am späten Nachmittag kommen Sie im Chaem Muang Gästehaus an, welches durch seinen einfachen, traditionellen Thai-Stil begeistert.
 
Übernachtung im Chaem Muang Gästehaus

Tag 6

Mae Chaem – Chiang Mai (F)
Nach dem Frühstück brechen Sie mit Ihrem Fahrer nach Chiang Mai auf. Die zauberhafte Großstadt und ihr Umland sind reich an Kulturschätzen, zu denen die pittoreske Altstadt mit ihren altehrwürdigen Tempeln und der Bergtempel Wat Doi Suthep gehören.
 
Unser Tipp: Sie sollten die kulinarischen Köstlichkeiten der Großstadt nicht auslassen. Bevor Sie sich im Hotel zum Schlafen zurückziehen, verwöhnen Spezialitäten wie die Naem-Würste und Nudelgerichte mit Curry den Gaumen.
 
Übernachtung im Kampaeng Ngam Hotel.

Tag 7

Chiang Mai – Abreise (F)
Am siebten Tag endet die Rundreise durch Nordthailand und der Fahrer bringt Sie zum Hauptbahnhof oder zum Flughafen.
 
Gern ermöglichen wir Ihnen einen verlängerten Aufenthalt in Chiang Mai oder Aktivitäten wie zum Beispiel einen Ausflug zum Elefantencamp.
 
Auch Weiterreisen in den Süden Thailands sind eine tolle Option.
Enthaltene Leistungen:
 

  • Alle Autofahrten finden Privat im Auto/Kleinbus mit Klimaanlage statt
  • Ausflugsprogramm inkl. Besichtigungen & Eintrittskarten laut Reisebeschreibung
  • 6 x Übernachtungen inkl. Frühstück – Die Hotels können ausgewechselt werden
  • 4 x Mittagsessen, lokale Küche
  • Deutsch- oder englisch sprechende lokale Reiseleitung (Ihre Wahl)
  • Transfer zum Flughafen/Bahnhof

 
Nicht enthalten:

  • Anreise nach Chiang Rai – Auf Anfrage
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

 
Reiseveranstalter:

ssh-logo
 
Karte der Reiseroute:
 
Ihre Rundreiseroute durch das schöne Nordthailand
 
Ihre Hotels im Überblick:

RegionHotel
Chiang RaiLaluna Resort & Spa Hotel
ThatonKhun Mai Baan Suan Resort
PaiYoma Hotel
Mae Hong SonFern Resort
Mae ChaemChaem Muang Gästehaus
Chiang MaiKampaeng Ngam Hotel

 
Zusätzlich buchbar:

  • Einzel- sowie Familienzimmer
  • Hotelurlaub auf Trauminseln
  • Deutschsprachiger Reiseleiter

 
Freuen Sie sich auf:

  • Privates Reiseprogramm
  • Tour abseits des Massentourismus
  • Traditionelle Kultur & Natur

 
Preise pro Person im DZ:

PersonenBahtEuro
2 Personen28.635728
3 – 6 Personen22.080561
EZ-Zuschlag6.555166
Deutschsprechender Guide6.900175

Baht Euro Wechselkurs
 

 
Jetzt Reise per E-Mail anfragen ✉