Von Bangkok ins Goldene Dreieck

Reisedauer: 8 Tage

Preis p. P. ab: 1316 €

Mit dieser Rundreise fernab des Massentourismus erkunden Sie Nordthailand mit dem goldenen Dreieck. Entdecken Sie beschauliche Bergdörfer, bunte Märkte, rauschende Wasserfälle und uralte Stätten. Sie starten in der Metropole Bangkok und fahren über Kanchanaburi und Sukhothai bis nach Chiang Mai.

Individuell anpassbar

Badeurlaub ergänzbar

Privatreise

Jetzt Reise anfragen
Tag 1

Start in Bangkok – Schwimmender Markt – Kanchanaburi (F)

Ihre Reise durch den Norden Thailands startet in der pulsierenden Metropole Bangkok. Zunächst fahren Sie von der thailändischen Hauptstadt in Richtung Südwesten. Das rund 80 km entfernte Samut Songkhram besticht durch seine immensen Salinenfelder. Entlang der Küste wird dort Meersalz gewonnen.

Am nächsten Halt weiter nördlich erwartet Sie der schwimmende Markt von Damnoen Saduak. Nehmen Sie in einem kleinen Holzboot Platz und brechen zu einer 40-minütigen Fahrt entlang der Kanäle auf. Vielleicht haben Sie Lust, tropische Früchte oder ein Souvenir zu kaufen?

Zugfahrt mit der Todeseisenbahn
Zugfahrt mit der Todeseisenbahn

So eindrucksvoll diese Tour auch ist, das eigentliche Highlight des Tages erwartet Sie bei Ihrem nächsten Stopp in Kanchanaburi. Urlauber aus der ganzen Welt pilgern in die Stadt mit der berühmten Brücke am Kwai. Am Nachmittag besteigen Sie den Zug und fahren entlang der Todeseisenbahn. Keine Sorge, die Tour ist nicht gefährlich. Ihren schaurigen Namen erhielt die Bahnstrecke wegen der unmenschlichen Arbeitsbedingungen, unter denen sie erbaut wurde. Die 30-minütige Fahrt von Tham Krasae bis nach Takilen wird Ihnen viele unvergessliche Momente bescheren.

Übernachtung im Boutique Raft Resort / River Kwai Suite.

Tag 2

Kanchanaburi – Erawan Wasserfall – Kanchanaburi (F)

Tolle Wasserfälle im Erawan-Nationalpark
Tolle Wasserfälle im Erawan-Nationalpark

Sie begrüßen den Tag mit einem leckeren Frühstück. Frisch gestärkt steigen Sie anschließend in den klimatisierten Pkw, der Sie in rund 40 Minuten zum malerischen Erawan-Nationalpark bringt. Die Hauptattraktion ist dort der 7-stufige Wasserfall. Entscheiden Sie selbst, wie Sie den ca. 550 km² großen Park entdecken möchten.

Erfrischen Sie sich entweder beim Planschen im kühlen Nass des Wasserfalls oder erklimmen den Lauf bis hinauf zu seiner siebten Stufe. Auf dem mehrstündigen Ausflug bleibt genug Zeit, die malerische Landschaft des Nationalparks in Ruhe zu entdecken.

Nachmittags fahren Sie weiter zu Ihrem Resort. Der restliche Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Wie wäre es mit einem beherzten Sprung in den Hotelpool oder einem exotischen Cocktail?

Übernachtung im Royal River Kwai Hotel / Superior Zimmer.

Tag 3

Kanchanaburi – Sukhothai (F)

Früh am Morgen starten Sie, um nach Suphanburi, dem sogenannten „Dragon Village“ zu fahren. Anschließend geht es weiter durch die atemberaubenden Reisebenen von Chainat. Am Bananenmarkt in Kamphaeng Phet legen wir eine kleine Pause ein. Hier haben Sie die Gelegenheit, sich mit frischem Obst einzudecken, bevor die Fahrt weiter geht. Am späten Nachmittag erreichen Sie das zauberhafte Sukhothai.

Erkunden Sie den Buddha am Wat Si Chum
Erkunden Sie den Buddha am Wat Si Chum

Der kleinen Stadt mit ihren knapp 40.000 Einwohnern kommt eine ganz besondere Bedeutung zu. Sie war vor etwa 700 Jahren die erste Hauptstadt des einstigen Königreiches Siam.

Sukhothai ist berühmt für den „Geschichtspark Sukhothai“. Dieser wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

Die beeindruckende Ruinenstadt begeistert mit historischen Bauten wie den Tempeln Wat-Sra-Sri, Wat-Mahatat und Wat-Sri-Sawai. Sie können zu Fuß durch die Anlage schlendern. Empfehlenswerter ist es allerdings, sich am Eingang ein Fahrrad für den weitläufigen Park zu leihen. Damit erobern Sie bequem das Gelände mit den gigantischen Statuen sowie Ruinen von uralten Palästen und Tempeln.

Übernachtung im Legendha Sukhothai /Deluxe Zimmer.

Tag 4
Marktbesuch in Phrae

Sukothai – Si Satchanalai – Phrae (F)

Morgens brechen Sie in Richtung Norden auf. Auf der Weiterfahrt wird klar, wie bergig das Land des Lächelns sein kann. Erreichen Sie die ehemalige Schwesterstadt Si Satchanalai. Hier besuchen Sie eine weitläufige Parkanlage mit vielen bedeutenden historischen Tempeln, wie zum Beispiel dem Wat Chedi Chet Taew sowie dem eindrucksvollen Chang Lhom.

Anschließend fahren Sie über Denchai bis nach Phrae. Nachdem Sie im Hotel eingecheckt und sich etwas frisch gemacht haben, geht die Entdeckungsreise weiter. Es wartet bereits eine traditionelle Fahrrad-Rikscha auf Sie. Damit starten Sie zur Besichtigung des prächtigen Wat Chom Sawan Tempels. Auch ein Stopp auf dem lokalen Frischmarkt darf nicht fehlen. In quirliger Atmosphäre werden dort frische einheimische Produkte angeboten.

Sie übernachten in Phrae im Huernnana Boutique Hotel / Nana Deluxe Room.

Tag 5
Entdecken Sie das Dreiländerkreuz

Phrae – Phayao (F)

Ihre Tour geht weiter! Ungefähr 15 km nordöstlich von Phrae befindet sich der Phae Mueang Pie Park, welcher auch der Grand Canyon Thailands genannt werden. Die letzten 50 Jahre haben sich durch Erosion fantastische Felsformationen wie die sogenannten „Mushroom Rocks“ gebildet.

Eine weitere halbstündige Autofahrt bringt uns zur Pha Nang Khoi Höhle. Sie ist vor allem bei den Einheimischen sehr bekannt. Nach einer kurzen Fahrt wird das Auto gewechselt. Der nächste Abschnitt ist eine abenteuerliche Piste, die zum Huai Rong Wasserfall führt. Dafür nehmen wir den Pick-up Wagen. Mit diesem Gefährt erklimmen wir die kurvigen Straßen entlang von urigen Dörfern und traumhaften Landschaften spielend. Am frühen Nachmittag erreichen wir schließlich Phayao.

Hier befindet sich der größte Binnensee in Thailand. Besteigen Sie ein kleines Boot und fahren zu dem idyllischen gelegenen Wat Tilok Aram. Diese Tempelanlage ist absolut sehenswert.

Sie übernachten im kleinen Nakatara Resort /Gartenblick Zimmer.

Tag 6

Phayao – Goldenes Dreieck – Chiang Rai (F)

Nach dem Frühstück starten wir in Richtung des berühmten Goldenen Dreiecks. An diesem Dreiländereck treffen die Staaten Thailand, Myanmar/Burma und Laos inmitten des Mekong Flusses aufeinander.

Bootsfahrt am Dreiländereck
Bootsfahrt am Dreiländereck

Eine Bootsfahrt auf dem bekannten Mekong ist ein Muss. Genießen Sie dabei die herrliche Natur, die an ihnen vorbeizieht. Bei Chiang Saem verlassen wir das Boot und besuchen den alten Tempelkomplex Wat Chedi Luang und anschließend die Stadtmauer.

Sie übernachten im LaLuna Hotel / Gardenview Bungalow.

Tag 7

Chang Rai –Chiang Mai (F)

Ihre Reise führt Sie zum 8 Kilometer entfernten, beeindruckenden Wat Rong Khun, der auch als weißer Tempel bekannt ist. Er ist einer der außergewöhnlichsten Tempel des Landes. Die unzähligen religiösen Darstellungen wurden alle ganz in Weiß gehalten.

Besuch des einzigartigen Wat Rong Khun Tempel
Besuch des einzigartigen Wat Rong Khun Tempel

Wenn Sie möchten, können wir anschließend den beeindruckenden Khun Garn Wasserfall besuchen, bevor es zum nächsten Ziel geht. Auf der Strecke nach Chiang Mai passieren wir herrliche Berglandschaften und legen einige Zwischenstopps ein. Sie erhalten die Gelegenheit, die Heißwasserquelle bei Wiangpapao und eine private Kaffee-Plantage zu besuchen.

Gegen Mittag erreichen wir Chiang Mai und damit unser Etappenziel des heutigen Tages. Sie können erst einmal im Hotel einchecken und entspannen. In der Stadt gibt es hervorragende Restaurants für eine kleine Stärkung, bevor wir am Nachmittag den imposanten Bergtempel Wat Doi Suthep besichtigen. Diese Anlage ist atemberaubend. Sie thront auf rund 1.800 Metern zwischen idyllischen Berghängen. Von dort bietet sich eine spektakuläre Aussicht über die ganze Region.

Ihre Reiseleitung verabschiedet sich heute nach der Ankunft im Hotel von Ihnen.

Sie übernachten im Banthai Village / Superior Zimmer.

Tag 8

Abreise von Chiang Mai (F)

Nach dem Frühstück ist Ihre Rundreise ins Goldene Dreieck leider zu Ende und Ihr Fahrer bringt Sie wahlweise zum Flughafen oder Bahnhof.

Mögliches Ergänzungsprogramm:

  • Zufahrt (1. / 2 Klasse) nach Bangkok
  • Nationaler Flug nach Bangkok
  • Flug in den Süden

Option
Ergänzung: Badeurlaub

Ergänzung: Badeurlaub an Traumstränden

Dieser Reiseverlauf wurde so ausgearbeitet, dass ein anschließender Hotel- und Badeurlaub zum erholen im Süden Thailands kombinieren lässt. Gerne beraten wir Sie und zeigen Ihnen ideale Kombinationen.

Enthaltene Leistungen:

  • 7 x Übernachtungen inkl. Frühstück
  • Alle Autofahrten im eigenen Minibus mit Klimaanlage
  • Alle Ausflüge, Besichtigungen und Eintrittsgelder laut Beschreibung
  • Transfer vom Hotel Chiang Mai zum Flughafen
  • Deutschsprachiger Reiseführer
  • Privatreise – Keine Reisegruppe

Nicht enthalten:

  • Internationale & nationale Flüge
  • Hochsaisonzuschläge
  • Nicht aufgeführte Verpflegung
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • PCR-Test

Karte der Reiseroute:

Ihre Reiseroute im Goldene Dreieck

Preise pro Person im DZ:

KategorieSuperior
2 Pers.1.330 €
3 – 4 Pers.1.080 €
EZ-Zuschlag245 €
Gültig 01.11.2022 – 31.10.2023

Reisecode: LT17

* Während der Hochsaison und an regionalen Feiertagen kann es eventuelle Aufschläge geben. Diese werden Ihnen im Angebot mitgeteilt.

Zusätzlich buchbar:

  • Einzelzimmer
  • Inlandsflüge
  • Anschließender Hotelurlaub
  • Englisch/Deutsch sprechender Reiseführer
  • Auch „ohne Reiseführer“ möglich, dann ist die Reise günstiger

Freuen Sie sich auf:

  • Genügend Zeit für Besichtigungen
  • Landschaftliche und kulturelle Höhepunkte
  • Ausgesucht gute Hotels und Resorts
  • Authentische Thailand-Erlebnisse
Jetzt Reise anfragen
Weitere Reiseideen: