Von Bangkok ins Goldene Dreieck

  • Dauer: 8
  • Preis ab: €643

Mit dieser Rundreise fernab vom Massentourismus erkunden Sie den aufregenden Norden des goldenen Dreiecks. Sie entdecken die Beschaulichkeit von abseits gelegenen Bergdörfern und ihre außergewöhnlichen kulinarischen Spezialitäten. Sie gelangen zu rauschenden Wasserfällen und durch immergrüne Dschungel. Mal mit der Bahn, mal mit dem Boot geht es über quirlige Märkte, die Sie in das Alltagsleben der Thai entführen. Vielleicht nutzen Sie die Zeit, um ein Souvenir zu erstehen oder lokale Köstlichkeiten zu probieren. Prachtvolle Tempelanlagen und eine zum Weltkulturerbe gekürte Ruinenstadt stehen ebenfalls auf Ihrem Reiseprogramm. Sie starten in der Weltmetropole Bangkok und fahren über Kanachanaburi und Sukhthai bis nach Chiang Mai.

Tag 1

Bangkok – Schwimmender Markt – Zug Markt – Kanchanburi (F)
Ihre Reise durch den Norden Thailands startet in der Landeshauptstadt. Zuerst geht es von Bangkok ins rund 80 km entfernte Samut Songkhram mit seinen immensen Salinenfeldern. Sie bewundern die Originalität des Schwimmenden Marktes von Damnoen Saduak im Rahmen einer einstündigen Bootsfahrt. Von dort geht es nach Samut Songkhram. Die Stadt mit ihren circa 200.000 Einwohnern ist bekannt für seinen Rong Hub Train Market. Ein Zug passiert direkt zahllose, kunterbunte Märkte. So eindrucksvoll dieses Erlebnis auch ist, das eigentliche Highlight erwartet Sie bei Ihrem letzten Stopp des heutigen Tages in Kanchanaburi. Urlauber aus der ganzen Welt pilgern in die Stadt aufgrund ihrer berühmten Brücke am Kwai. Während des Zweiten Weltkrieges errichteten Kriegsgefangene der Siegermächte und Zwangsarbeiter in weniger als einem Jahr diese 320 Meter lange Eisenbahnbrücke.

Übernachtung im Boutique Raft Resort.

Tag 2

Kanchanaburi – Erawan Wasserfall – Kanchanaburi (F)
Sie begrüßen den Tag mit einem stärkenden Frühstück und steuern dann in einem klimatisierten Pkw den malerischen Erawan-Nationalpark mit seinem Wasserfall an. Die Fahrzeit beläuft sich auf etwa 40 Minuten. Wie möchten Sie den 550 km² großen Park genießen? Planschen Sie im kühlen Wasser des Wasserfalls oder erklimmen Sie den Wasserlauf bis zu seiner siebten Stufe. Hier genießen Sie einige Stunden in dieser wunderschönen Landschaft.

Sie fahren am Nachmittag wieder zurück zu Ihrem Resort, wo Sie den Restlichen Tag zur freien Verfügung haben. Entspannen Sie doch am Pool und genießen Sie einen leckeren Cocktail.

Übernachtung im U Inchantree Resort – Superior Zimmer.

Tag 3

Sukhothai (F)
Früh am Morgen starten Sie, um über Suphan Buri und Kamphaeng Phet nach Phitsanuloke zu gelangen, wo Sie den Wat-Mahatat in Phitsanulok besichtigen. Er befindet sich am Ufer des Nan-Flusses und gehört zu den bedeutendsten buddhistischen Tempelanlagen im Norden Thailands. Der Prachtbau ist im ausgehenden 15. Jahrhundert fertiggestellt worden. Am späten Nachmittag werden Sie dann Sukhothai erreichen. Der kleinen Stadt mit ihren knapp 40.000 Einwohnern kommt eine ganz besondere Bedeutung zu. Sie war vor etwa 700 Jahren die erste Hauptstadt des einstigen Königreiches Siam.

Sukhothai ist berühmt für ihr Weltkulturerbe „Geschichtspark Sukhothai“. Diese Ruinenstadt verfügt über historische Bauten wie den Wat-Sra-Sri, den Wat-Mahatat und den Wat-Sri-Sawai. Ganz nach Ihren Wünschen radeln Sie mit Leihfahrrädern durch die Anlage oder bestaunen die architektonischen Zeitzeugen vom Auto aus.

Übernachtung im Legendha Sukhothai im Deluxe-Zimmer.

Tag 4

Sukothai – Si Satchanalai – Phrae (F)
Sie brechen in Sukhothai heute Morgen auf und Ihre Weiterfahrt offenbart Ihnen, wie bergig das Land des Lächelns sein kann. Es geht in Richtung Norden zur ehemaligen Schwesterstadt Si Satchanalai. Hier besuchen Sie eine große Parkanlage mit vielen bedeutenden historischen Tempeln, wie zum Beispiel den Wat Chedi Chet Taew sowie den eindrucksvollen Chang Lhom. Anschließend geht es über Denchai bis nach Phrae. Nachdem Sie im Hotel eingecheckt haben und sich etwas frisch gemacht haben, geht die Entdeckungsreise mit einer traditionellen Fahrrad-Rikscha weiter. Sie besichtigen den prächtigen Wat Chom Sawan Tempel.

Sie übernachten in Phrae im Huernnana Boutique Hotel, Nana Deluxe Room.

Tag 5

Phrae – Phayao – Chiang Rai (F)
Ihre Tour geht weiter auf einer gut ausgebauten Straße in das etwa 80 Kilometer entfernte Phayao. Hier befindet sich der größte Binnensee Thailands. Sie steigen in ein kleines Boot um und fahren zu dem idyllischen gelegenen Wat Tilok Aram, ein tolle Tempelanlage die sehr sehenswert ist.

Im Anschluss geht die weiter über Chiang Rai bis zum berühmten Goldenen Dreieck. Das ist das Dreiländereck zwischen Thailand, Myanmar und Laos, welches sich inmitten des Mekong Flusses trifft. Freuen Sie sich auf eine gemütliche Bootsfahrt auf dem Mekong. Sie lehnen sich zurück und genießen den Blick auf die grüne Landschaft.

In der Stadt Chiang Saen ist Ihr nächster Stopp der alte Tempelkomplex Wat Chedi Luang und anschließend die historischen Stadtmauern, bevor Sie zu Ihrem Übernachtungshotel nach Chiang Rai fahren.

Tipp am Abend: Auch hier gibt es einen kleinen Nachtmarkt der unbedingt sehenswert ist.

Sie übernachten im LaLuna Hotel, Gardenview Bungalow.

Tag 6

Chiang Rai – Chiang Mai (F)
Ihre Reise führt Sie zum 8 Kilometer entfernten beeindruckenden Wat Rong Khun, der auch als weißer Tempel bekannt ist. Es ist einer der außergewöhnlichen Tempel mit all seinen religiösen Darstellungen ganz in weiß. Wenn Sie möchten können wir anschließend den beeindruckenden Khun Garn Wasserfall besuchen, bevor es zum nächsten Ziel geht durch herrliche Berglandschaften bis nach Chiang Mai. Auf dieser Strecke machen wir einige Zwischenstopps, sodass Sie die Heißwasserquelle bei Wiangpapao besuchen und eine private Kaffee-Plantage. Etwa gegen Mittag erreichen wir Chiang Mai und unser Etappenziel für den heutigen Tag. Sie können erstmal im Hotel einchecken und ein wenig frisch machen, bevor wir am Nachmittag den imposanten Bergtempel Wat Doi Suthep besichtigen. Diese Anlage ist atemberaubend, da sie auf rund 1.800 Meter liegt zwischen idyllischen Bergkulissen. Man hat eine spektakuläre Aussicht über die ganze Region.

Sie übernachten im Banthai Village, Superior Room.

Tag 7

Chiang Mai – Ran-Tong Elefanten-Camp (Joint Tour) (F,M)
Um 8 Uhr in der Früh werden von Sie in Ihrem Hotel in Chiang Mai abgeholt. Heute steht etwas ganz besonderes auf dem Plan. Genießen Sie einen ganzen Tag im Ran Tong Elefanten Camp. Der Ran-Tong Elefanten Camp genießt einen hervorragenden Ruf bei den Thai`s und Touristen da hier die Tiere eine artgerechte Tierhaltung erhalten und nicht nur eine Touristenattraktion sind.

Erleben Sie die großen Vierbeiner hautnah! Füttern, Streicheln, Ausflüge und vieles mehr. Hier werden keine schweren Ketten, Haken oder Stöcke verwendet und Jungtiere auch nicht von Ihren Müttern getrennt. (Auch wir sind bemüht keine „künstliche Tierhaltung zu Touristenzwecken“ zu fördern und unterstützen daher nur Programme mit artgerechter und fairer Tierhaltung an.)

Ihr Programm beginnt um circa 8 bis 8.30 Uhr wo Sie in Ihrem Hotel abgeholt werden. Nach Ankunft circa 9.30 Uhr erhalten Sie eine kleine Einführung über das Camp und die Elefanten bevor es um ca. 10.30 Uhr die Fütterungszeit beginnt. Nachdem die Elefanten frisch gestärkt sind beginnt Ihre persönliche Reitstunde auf dem Rücken eines Elefanten durch den Dschungel. Um 12.00 Uhr ist Mittagszeit und Sie erwartet ein reichhaltiges Buffet bevor es anschließend mit Bade- und Waschvergnügen weitergeht. Plantschen Sie mit den Elefanten im Camp eigenen Wasserbecken und nehmen Sie eine Elefantendusche bis es um circa 16.00 Uhr nach Chiang Mai zurück fahren und nächtigen.

Bitte mitbringen: Handtuch, Kleidung zum Umziehen, Shampoo, Seife, Toilettenpapier, Kamera, Insektenschutzmittel, Snacks.

Tag 8

Abreise von Chiang Mai (F)
Nach dem Frühstück ist Ihre Rundreise ins Goldene Dreieck leider zu Ende und Ihr Fahrer bringt Sie wahlweise zum Flughafen oder Bahnhof.
 
Mögliches Ergänzungsprogramm:

  • Zufahrt (1. / 2 Klasse) nach Bangkok
  • Nationaler Flug nach Bangkok
  • Flug in den Süden

Option

Ergänzung: Badeurlaub
Dieser Reiseverlauf wurde so ausgearbeitet, dass dieser sich ohne teure und lange Transfers mit einem erholsamen Hotelurlaub im Süden Thailands kombinieren lässt. Gerne beraten wir Sie und zeigen Ihnen ideale Kombinationen.
Enthaltene Leistungen:
 

  • Alle Fahrten in einem klimatisierten Fahrzeug (Auto/Minibus)
  • Alle Ausflüge, Besichtigungen und Eintrittsgelder laut Beschreibung
  • 7 x Übernachtungen inkl. Frühstück
  • 1 x Mittagessen im Elefanten Camp
  • Transfer vom Hotel Chiang Mai zum Flughafen
  • Reiseguide nach Wahl: Deutsch, Englisch, Ohne

 
Nicht enthalten:

  • Alle nicht aufgeführten Getränke & Mahlzeiten
  • Internationale und nationale Flüge
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

 
Reiseveranstalter:

ssh-logo
 
Karte der Reiseroute:
 
Ihre Reiseroute im Goldene Dreieck
 
Ihre Hotels im Überblick:

RegionHotel
Kanchanaburi – SaiyokeBoutique Raft Resort
Kanchanaburi – StadtU Inchantree Hotel
SukhothaiLegendha Sukhothai
PhraeHuernnana Boutique Hotel
Chiang RaiLaluna Hotel
Chiang MaiBanthai Village

 
Zusätzlich buchbar:

  • Einzel- Familienzimmer
  • Inlandsflüge
  • Anschließender Hotelurlaub
  • englisch/deutsch sprechender Reiseführer

 
Freuen Sie sich auf:

  • Privatreisen – Keine Reisegruppe
  • Genügend Zeit für Besichtigungen
  • Landschaftliche und kulturelle Höhepunkte
  • Ausgesucht gute Hotels und Resorts

 
Preise pro Person:

PersonenReiseleitungBahtEuro
2-3 PersonenChauffeur*38.100969
Englisch50.6001.287
Deutsch54.3001.381
4-6 PersonenChauffeur*25.300643
Englisch31.600804
Deutsch33.400849
EZ-Zuschlag9.000229

1.) Baht Euro Wechselkurs2.) Fahrer vs. Reiseführer
 

 
Jetzt Reise per E-Mail anfragen ✉